Geschichte zum Hotel

Anfang des 18. Jahrhundert bestand in Mayrhofen eine "Postexpedition", die im Gasthof zur Post (dem heutigen Posthotel Mayrhofen) untergebracht war. Die Postexpedition wurde dann verlegt und in ein Postamt umgewandelt. Die Lackner scheinen in einer langen Ahnenreihe immer als Besitzer des Wirtshauses auf. Gegen Ende des 19. Jahrhundert gibt es keine Aufzeichnungen über einen männlichen Nachfolger mehr. Danach übernahm die Familie Dengg das Gasthaus. 

Seit Anfang 2014 ist das ehemalige "Postschlössl" in unseren Besitz und wurde rundum modernisiert. Es wurde sogar ein Saunabereich hinzugefügt, welcher ab Winter für all unsere Gäste zur Verfügung steht.

Frühstücksraum und Bar

Unser großzügiger Frühstücksraum mit Zillertal Frühstücksbuffet verwöhnt unsere Gäste im gemütlichen Ambiente. In der Bar können unsere Gäste nach einem aktiven Tag auf den Bergen ein Glässchen genießen und den Abend mit guten Freunden ausklingen lassen.

Rezeption und Lobby

Der großzügige Eingangsbereich, der von einem einheimischen Künstler eine persönliche Note der Region verleiht, führt direkt zur Rezeption, wo unsere freundlichen Mitarbeiter und die Chefin Alexandra sich auf Ihren Besuch freuen.